Willkommen auf der Website der Gemeinde Gemeinde Flims



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Coronavirus: die Gemeinde Flims informiert, Nr. 6

Allgemein
Ab 6. Juni lockerte der Bundesrat weitere Massnahmen. Viele der eingeschränkten Aktivitäten in den Bereichen Freizeit, Unterhaltung und Sport sind nun wieder möglich.

Unsere Räumlichkeiten im alten Schulhaus, Eventhalle und Scoletta Waldhaus können durch die Vereine/Mieter wieder genutzt werden. Sie haben vorgängig ein entsprechendes Schutzkonzept einzureichen.

Die Grundfarbe der Kampagne „So schützen wir uns" wechselt nun auf „Blau". Immer noch Gültigkeit haben alle Hygiene- und Verhaltensregeln. "Abstand halten" ist nach wie vor die wichtigste Regel, die Hygienemassnahmen sind weiterhin zentral.

Hinzugekommen sind neue Regeln:

  • Bei Symptomen sofort testen lassen und zuhause bleiben.
  • Zur Rückverfolgung wenn immer möglich Kontaktdaten angeben.
  • Bei positivem Test: Isolation.
    Bei Kontakt mit positiv getesteter Person: Quarantäne.

Rathaus
Die Mitarbeitenden der Ge­meindeverwaltung bieten ihre Dienstleistungen wieder zu den gewohnten Vorcorona-Öffnungszeiten an:

Montag: 09.30 Uhr bis 11.30 Uhr / 13.30 Uhr bis 18.30 Uhr
Dienstag bis Freitag: 09.30 Uhr bis 11.30 Uhr / 13.30 Uhr bis 16.00 Uhr

Der Zutritt ins Rathaus ist nun wieder ohne telefonische Voranmeldung möglich.

Bei Arbeitslosigkeit: Stellensuchende Personen müssen für An- und Abmeldungen wieder persönlich bei den Einwohnerdiensten vorsprechen.

Allgemein
Die Spitex hat den Mahlzeitendienst, den Rotkreuz-Fahrdienst sowie die Koordination der hauswirtschaftlichen Leistungen wieder übernommen. Interessierte Personen melden sich direkt wieder bei der Spitex, 081 921 05 55.

Sammelstelle Werkhof
Die Öffnungszeiten sind wieder auf "Normalmodus": Mittwoch, Freitag, Samstag von 13.30 Uhr bis 17.00 Uhr.

Waldbrandgefahr
Das allgemeine Feuerverbot wurde am 20. Mai 2020 aufgehoben. Innerhalb der Gemeinde Flims darf immer nur in den gesicherten Feuerstellen grilliert werden. Offene Feuerstellen und grillieren mit Einweggrill o.ä. sind immer verboten.

 

Weitere Informationen finden Sie beim Kanton unter www.gr.ch/coronavirus oder dem Bund unter www.bag.admin.ch oder www.bag-coronavirus.ch .

Befolgen Sie weiterhin die Hygiene- und Verhaltensregeln. Denn das Coronavirus soll sich nicht wieder stärker verbreiten.

 


Dokument Coronavirus Nr. 6.pdf (pdf, 133.4 kB)


Datum der Neuigkeit 8. Juni 2020