Finanzen der politischen Gemeinde Flims

Adrian Steiger,
Gemeindepräsident

"Die Jahresrechnung 2018 schliesst mit einem sehr guten Resultat ab. Die öffentliche Hand (Bund, Kantone und Gemeinden) schrieb im vergangenen Jahr praktisch überall schwarze Zahlen. Diese erfreuliche Tatsache darf uns aber nicht verleiten. Ohne Standortattraktivität, Bildungsangebote, Kooperationen, Sondereinsatz aller und finanzbewusstes Handeln sind solche Abschlüsse nicht zu erzielen. Dazu kommen noch nichtsteuerbare Elemente wie allgemeine Wirtschaftslage, Sicherheit, Konsumfreude, Wetter etc. Die Gemeindebehörde ist daher bestrebt, mit gezielten Ausgaben vor allem in den Bereichen Tourismus, Dorfgestaltung, Bildung inkl. Tagesstrukturen und Bodenpolitik diesen Zustand zu halten und massvoll weiterzuentwickeln. Es gilt, unsere vorhandenen Mittel gezielt und gut überlegt einzusetzen."

Quelle: Generelle Einschätzung zur Finanzlage der Gemeinde Flims aus der Jahresrechnung 2018, Seite 2


Gedruckt am 21.11.2019 17:39:43