Gemeinde Flims

« zurück zur Übersicht

Amtliche Mitteilungen

12. Januar 2018

Weihnachtsmarkt
Am Donnerstag, 21.12.2017, organisierte die Schule Flims auf dem alten Schulhausplatz einen stimmungsvollen Weihnachtsmarkt. An weihnächtlich dekorierten Maktständen verkauften die Scoletta-Kinder sowie alle Schülerinnen und Schüler der Primar- und Oberstufe Selbstgebasteltes, Selbstgebackenes oder Selbstgekochtes. Begleitet wurde das rege Markttreiben von zwei Drehorgel-Spielern. Von den Schülerinnen und Schülern vorgetragene Weihnachtslieder sowie ein paar besinnlcihe Weihnachtsgedanken sorgten für den feierlichen Rahmen dieses Anlasses.

Der Erlös des Weihnachtsmarktes von Fr. 5'260.50 geht an das Kinderheim Therapeion in Zizers sowie an das "New Nepal Society Center", wo die Flimserin Carmen Spreiter einen Sozialeinsatz leistete. Das Geld wird dort für den Kauf der notwendigsten Artikel, wie z.B. Winterjacken oder Schulmaterial, eingesetzt. Die Schülerinnen und Schüler sowie das Lehrerteam der Schule Flims danken allen Marktbesuchern für ihren Besuch.

Personelles
Nach achtjähriger Tätigkeit an der Schule Flims hat Frau Stephanie Studer ihre Anstellung per Ende Schuljahr gekündigt.
Der Schulrat hat einem Gesuch von Frau Sabrina Pfister, welche Mutterfreuden entgegensieht, betreffend Pensenreduktion auf rund 60 Stellenprozente zugestimmt. Die ergänzenden rund 40 Stellenprozente sowie die Stelle von Frau Studer werden in den kommenden Tagen ausgeschrieben.

i-CAMPs Flims
Macht dich fit für die Zukunft! In Zusammenarbeit mit der Pädagogischen Hochschule Graubünden und der ETH Zürich wird im Sommer 2018 in Flims eine schweizweit einzigartige Kurswoche für technikinteressierte Kinder der 3.-9. Klasse angeboten. Absicht ist der spielerische Aufbau von Programmierkenntnissen und die Förderung und Vernetzung von heute wichtigen Schlüsselkompetenzen. Weitere Infos zu den i-CAMPs sind auf dieser Website unter "News" und auf derjenigen der Pädagogischen Hochschule Graubünden zu finden.