Gemeinde Flims

« zurück zur Übersicht

Erwahrung Abstimmungsergebnis

30. Juni 2017

Erwahrung des kommunalen Abstimmungsergebnisses der Urnenabstimmung vom 21. Mai 2017

Anlässlich der kommunalen Urnenabstimmung vom 21. Mai 2017 wurde folgende Sachvorlage angenommen:

  • Teilrevision des Zonenplanes im Bereich des Werkareals Stenna bei der Flims Elektric AG für den Neubau eines Magazins und einer Hochspannungsinnenraumschaltanlage sowie Ergänzung Baugesetz der Gemeinde Flims (Art. 35 a – Gewässerraumzone)

Das Abstimmungsergebnis wurde in der Lokalzeitung "Ruinaulta", am schwarzen Brett und im Internet in geeigneter Weise veröffentlicht. Die fünftägige Beschwerdefrist ist unbenutzt abgelaufen.

Gemäss Art. 22 der Gemeindeverfassung stellt der Gemeindevorstand die kommunalen Abstimmungs- und Wahlergebnisse verbindlich fest und hat die Ergebnisse somit erwahrt.