Gemeinde Flims

« zurück zur Übersicht

Neuer Lesestoff in der Bibliothek

09. Oktober 2017

Ein Leben mehr Roman von Jocelyne Saucier

Ein Buch über Menschlichkeit, Natur und Freiheit. Ein beseelter Roman über den Wunsch eines natürlichen und selbstbestimmten Lebens.
Der Roman handelt von Tom, Charlie und Theodore, drei alte Männer, die sich in die nordkanadischen Wälder zurückgezogen haben, um dort in Freiheit, ihren Lebensabend zu verbringen. Im Besitze einer kleinen Giftration für den Moment, wenn ein eigenständiges Überleben in der Wildnis nicht mehr gewährleistet ist.
Jeder wohnt, wenige Gehminuten voneinander entfernt, in seiner Hütte auf einer Lichtung. Ihren Lebensunterhalt finanzieren sie sich durch die Einkünfte einer Hanfplantage, von der sie sich ab und zu auch selber etwas gönnen. Was sie in der Natur nicht finden können, lassen sie sich von einem jungen Mann aus dem Dorf bringen. Mit Jagen, Fischen, angeregten Gesprächen und hin und wieder einem Glas Whisky füllen sie ihre Tage.

Neugierig, wie es weitergeht? Dieses Buch sowie weiteren interessanten Lesestoff finden Sie in der Bibliothek. Schauen Sie doch mal vorbei, das Bibliotheksteam freut sich auf viele begeisterte Leserinnen und Leser.
 



Bibliothek »