Versand Steuererklärung 2023

12. Februar 2024
Die Steuerpflichtigen werden durch öffentliche Bekanntgabe oder Zustellung des
Formulars zur Abgabe der Steuererklärung aufgefordert.

Die Steuerformulare des Jahres 2023 wurden im Januar 2024 entweder in Papierform (Hauptformular 2023 samt Hilfsblätter) oder mittels Aufforderung zur Einreichung der Steuererklärung 2023 durch die Kantonale Steuerverwaltung Graubünden den Steuerpflichtigen zugestellt.
Die Nichtzustellung eines Steuerformulars entbindet nicht von der Verpflichtung zur Einreichung der Steuererklärung innert den gesetzlichen Fristen (Art. 127 Abs. 1 Steuergesetz Kanton Graubünden)

Wer noch keine der oben aufgeführten Formulare erhalten hat, kann die entsprechenden Unterlagen beim Steueramt Flims bspw. per E-Mail (Steueramt@gemeindeflims.ch) anfordern.


Steuerallianz Flims-Trin